Seminář Bundeskulturtagung - Bund der Egerländer
Bund der Eghalanda Gmoin e.V. - Bund der Egerländer

Seminář Bundeskulturtagung - Bund der Egerländer

Údaje o akci

  • Sobota 27. Říjen 2018 - Neděle 28. Říjen 2018 9:00 - 9:00
  • im Egerland - Kulturaus Marktredwitz
  • Seminář
  •  

    Pozvánka na seminář

    Bundeskulturtagung - Bund der Egerländer
    Bund der Eghalanda Gmoin e.V.

    27.-28.10.2018 od 9:00, Kulturaus Marktredwitz

     

    Program - Download - hier/zde

     

    Samstag, 27.10.2018, Beginn 09:00 Uhr

     

    09:00 Uhr Volker Jobst, BdEG - Bundesvüarstäiha
    Begrüßung der Teilnehmer an der Bundeskulturtagung 2018

     

    09:15 Uhr Bundeskulturwartin Christina Diederichs
    Quo vadis Egerland-Jugend

     

    10:00 Uhr Jakub Ded, Omnium z.s. und Dr. Zuzana Finger, Sudetendeutsche Heimatpflegerin
    Die verlassenen Friedhöfe und Kapellen im Kreis Podersam

     

    10:45 Uhr Dr. Claudia Behn
    Albert Brosch — Der Liederschatz des Egerlandes — eine Analyse

     

    11:30 Uhr Dr. Wolf-Dieter Hamperl, Stellv. Bundeskulturwart
    350 Jahre Wallfahrt zur schwarzen Mutter Gottes von Haid
    Geschichte, Verfall, Wiederaufbau und Erneuerung der Wallfahrt

     

    14:00 Uhr Fahrt in das südliche Egerland (Personalausweis! Reisepass nicht vergessen!):
    Besichtigung der zweitgrößten Reithalle der Monarchie, erbaut von Alfred I. Fürst zu Windischgrätz in Tachau

     

    17:00 Uhr Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria Loreto in Haid mit Monsignore Karl Wuchterl, Pfarrer i. R. Frank Bertels und Pfarrer Martis/Haid

     

    18:00 Uhr Abendessen in Haid

     

    Sonntag; 28.10.2018, Beginn: 09:00 Uhr

     

    09:00 Uhr Dr. Horst Engel
    Die Geschichte des Karlsbader Becherbitter



    09:45 Uhr Prof. Dr. h. c. mult. Wilfried Heller
    Aspekte zur Geschichte der Juden im Eger- und Sudetenland

     

    10:45 Uhr Verleihung des Egerländer Kulturpreises „Johannes-von-Tepl" und des Förderpreises des Jahres 2018

     

    Ehrung von Frau Emilia Müller, Staatsministerin a.D.
    durch den Bund der Eghalanda Gmoin e.V. — Bund der Egerländer

     

    12:30 Ende der Bundeskulturtagung 2018

     

    MITTAGESSEN

     

    Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

     

    Program - Download - hier/zde

Zpět na seznam